S&R Olympia Brügge Test der zwei neuen Rutschenhighlights

Fr., 09.02.2018    10:58 Uhr
S&R Olympia Brügge 2017

Die belgische S&R-Group hat letztes Jahr zum Rundumschlag ausgeholt. Neben den Bädern S&R Rozebroeken in Gent und S&R De Waterperels Lier wurde auch das an der Nordseeküste gelegene S&R Olympia Brügge mit neuen Rutschen bedacht. Während in Lier und Gent jeweils nur eine Riesenrutsche ergänzt wurde können sich Besucher des Erlebnisbades in Brügge über zwei Rutschenhighlights von Klarer freuen. Wir haben uns den Rutschenspaß einmal angeschaut.

Bei Rutschen wurden am bestehenden Rutschenturm angebaut, von dem aus bereits die Reifenrutsche startet. Auf der mittleren Ebene und nur ein paar Stufen oberhalb der bestehenden Rutsche geht es los mit der Magic Jump. Diese Body-Slide ist eine Black Hole Röhrenrutsche mit Wahlmöglichkeit für die Thematisierung der Rutsche. Am Start gibt es drei Knöpfe, die – sobald die Ampel auf Grün springt – die Wahl des jeweiligen Programms ermöglichen. Zur Wahl stehen die Themen "Deep Sea", "Space" und "Kids". Die Wahl beeinflusst sowohl die Lichtstimmung als auch die Geräuschkulisse im Inneren der Riesenrutsche.
S&R Olympia Brügge 2017
Deep Sea bietet Unterwassergeräusche und eher blaue Lichteffekte, Space entführt den Rutscher in den Weltraum und entsprechend hektische und bedrohliche Effekte und Kids ist das Kinderprogramm mit sanften, hellen Farben und fröhlichen Sounds.
Die Rutschpartie selbst macht ordentlich Laune, schließlich startet man aus 8,75 Metern Höhe bei 81 Metern Rutschenlänge. Für rasanten Rutschenspaß sorgt auch der Infinity Jump, der zudem mit einem LED-Display versehen ist und je nach gewähltem Thema entsprechende Animationen abspielt.
S&R Olympia Brügge 2017
Die Landung erfolgt parallel zu den beiden anderen Rutschen im Flachwasserauslauf im Erdgeschoss.
S&R Olympia Brügge 2017
Die zweite Rutsche startet im Rutschenturm ganz oben. Dabei handelt es sich um eine Wettkampfrutsche vom Typ Magic Twice. Die Racing-Rutsche von Klarer bietet zwei parallel verlaufende Bahnen inklusive Zeitmessanlage und parallel schaltender Ampel, sodass man sich spannende Wettrennen liefern kann.
S&R Olympia Brügge 2017
Im Inneren sind beide Bahnen durch eine Bande voneinander getrennt, die fast überall den Blick auf die zweite Bahn erlaubt. So kommt es auch mal vor, dass man in Kurven einen Schwall Wasser von seinem Kontrahenten abbekommt und so hautnah spürt, dass da noch jemand rutscht.
Begleitet wird die Rutschpartie durch sanft wechselnde Farben. Durch die weiße Innenbeschichtung der Rutsche kommen die Lichteffekte gut zur Geltung.
S&R Olympia Brügge 2017
Die Rutsche verfügt über eine ziemlich genaue Zeitmessanlage. Leider sind die Displays weit vom Auslauf entfernt und zudem in erhöhter Position angebracht, sodass man schon fast rennen muss, um sein Ergebnis zu sehen, ehe die nächsten beiden Rutscher starten.
S&R Olympia Brügge 2017
Beide Rutschen sind extrem gelungen und ergänzen den ohnehin schon tollen Wildbach und die familientaugliche Reifenrutsche um zwei erstklassige Rutschen mit Spaßgarantie.
S&R Olympia Brügge 2017


Artikel-Bilder

Kommentare

Es sind noch keine Kommentare vorhanden. Sei der erste und verfasse einen Kommentar!

Schwimmbad

S&R Olympia Brügge
Doornstraat 110
8200 Brügge
BelgienBelgien

Telefon: +32 50 67 28 70
Webseite: S&R Olympia Brügge
Email: olympia@sr-olympia.be

Featured Video

Special Edit: Alle Rutschen im Miramar Weinheim