Miramar Weinheim die schnellste Turborutsche Deutschlands runderneuert

So., 24.06.2018    11:17 Uhr
Miramar Weinheim Blizzard 2018

Das Erlebnisbad Miramar Weinheim ist nicht nur in der Metropolregion Rhein-Neckar bekannt, sondern erfreut sich vor allem bei Rutschen- und Erlebnisbad-Fans aus dem gesamten Bundesgebiet und darüber hinaus großer Beliebtheit. Das liegt nicht zuletzt an der abwechslungsreichen Rutschenauswahl, die von offener Riesenrutsche über Reifenrutsche bis hin zum Doppel-Looping reicht. Mit zur Rutschenausstattung gehört auch die berühmt-berüchtigte Turborutsche Blizzard, die früher unter dem Namen "grüner Hai" für Bauchgribbeln sorgte. Die Rutsche wurde Anfang des Jahres ausgetauscht – zum Glück wurde aber den atemberaubende Verlauf beibehalten, bis auf eine kleine Änderung...

Miramar Weinheim Blizzard 2018
Von Außen sieht man der Blizzard die Veränderung nicht an, das markante Zebra-Muster ist weiterhin ein Erkennungsmerkmal der schnellsten Rutsche Deutschlands. Im Rutschenturm oben angekommen sieht es schon anders aus. Die vormals grüne und dann mit Streifen versehene Rutsche erstrahlt in orange-roten Farbtönen, Daylight-Ringe sind zu erkennen und das Innere wirkt nicht mehr ganz so furchteinflößend wie früher.
Miramar Weinheim Blizzard 2018
Geblieben ist das klapprige Drehkreuz, bei dem man zusätzlich einen Knopf drücken muss, sobald die Ampel auf Grün umgesprungen ist. Erst dann kann man zur Röhre. Wer zum ersten Mal rutscht, sollte sich von der bonbonfarbenen Optik nicht täuschen lassen – lieber langsam angehen! Während die ersten Meter noch gemütlich sind und man langsam an Fahrt aufnimmt, geht es danach mit Vollgas nach unten.
Miramar Weinheim Blizzard 2018
Die rechts verlaufende Kurve wird nach unten hin immer enger und gefühlt immer steiler. Man wird kräftig in die Seite gedrückt und bekommt die volle Wucht der Schwerkraft zu spüren. Während man immer schneller wird und mit einem irren Tempo durch die nur 80cm im Durchmesser messende Röhre schießt, rasen die Daylight-Ringe an einem vorbei.
Miramar Weinheim Blizzard 2018
Der Farbwechsel von rot-gelben Daylight-Ringen hin zu grün und anschließend lila ist nicht etwa der gefühlten Annäherung an die Lichtgeschwindigkeit geschuldet, sondern ein erwünschter Effekt, der das Geschwindigkeitsgefühl abermals verstärkt.
Am Ende der rasanten Riesenrutsche donnert man wie eine Kanonenkugel in den Flachwasserauslauf, schlägt einmal links und einmal rechts mit den Schultern an und kommt dann halb benommen zum Stillstand. Durch das Drehkreuz verlässt man den Rutschenauslauf und der nächste Rutscher kann sich auf den Höllenritt begeben.
Miramar Weinheim Blizzard 2018
Wer die „alte“ Rutsche kennt, wird sich nun wundern, warum er mit vergleichsweise wenig blauen Flecken aus der Röhre kommt. Der Grund liegt in einem ausgetauschten Röhrenelement am Ende der Rutsche. Dort war vormals in die Rechtskurve ein weiterer, kleiner Knick nach rechts eingearbeitet, der vielfach dazu führte, dass man am Ende regelrecht durchgeprügelt wurde und gegen die Röhre donnerte. Im schlimmsten Fall konnte es passieren, dass man sich noch in der Röhre überschlug. Diese Stelle wurde entschärft, was unserer Meinung nach dem Rutschenspaß keinen Abbruch tut – im Gegenteil: so macht die Rutsche auch nach mehreren Rutschdurchgängen noch großen Spaß.
Miramar Weinheim Blizzard 2018
Die Rutschpartie dauert nur vier Sekunden, sorgt in dieser Zeit aber dafür, dass der gesamte Körper mit Adrenalin geflutet wird. Wir haben den Adrenalin-Kick auf Video festgehalten – Zeitlupe inklusive, damit ihr die Rutschpartie in allen Details einmal länger als wenige Sekunden genießen könnt.

Kommentare

Es sind noch keine Kommentare vorhanden. Sei der erste und verfasse einen Kommentar!

Schwimmbad

Miramar Weinheim
Waidallee 100
69469 Weinheim
DeutschlandDeutschland

Telefon: 06201 - 60000
Fax: 06201/600048
Webseite: Miramar Weinheim
Email: info@miramar-bad.de

Featured Video

Europabad Karlsruhe - die Spinne ist los!