Seedammbad Bad Homburg

zuletzt besucht im September 2013
Seedammbad Bad Homburg 2013

Im Ballungsraum Rhein-Main in der nördlich von Frankfurt am Main gelegenen Stadt Bad Homburg befindet sich das Freizeit- und Spaßbad Seedammbad Bad Homburg. Das Bad bietet mehrere Becken und Attraktionen auf insgesamt drei Ebenen.
Auf der mittleren Ebene befindet sich der Sportbereich des Seedammbades mit einem 25-Meter-Sportbecken bestehend aus sechs Bahnen. An jeder Bahn befindet sich ein Sprungklotz. Zudem gibt es hier ein Nichtschwimmerbecken mit Sitzgelegenheiten rund um das Becken.
Auf dieser Ebene befindet sich zudem die Gastronomie, welche mit schwimmbadtypischen Speisen und Getränken für das leibliche Wohl sorgt.
Über eine Wendeltreppe gelangt man zu den anderen Ebenen. Das Erlebnisbad befindet sich auf der unteren Ebene und bietet ein großes Erlebnisbecken. Dieses sorgt mit zwei Breitrutschen, einem Strömungskanal, Schwallduschen, einem Wasser-Karussell und einer Wasserhöhle für Unterhaltung.
Über die beiden Breitrutschen kann man in das Sportbecken im Außenbereich gelangen, welches aus fünf Bahnen besteht. Eine Steilrutsche führt außerdem in das Erlebnisbecken.
Im Erlebnisbad gibt es zudem auch einen Erholungs- und Warmwasserbereich. Hier sorgt ein großer verwinkelter Whirlpool für Entspannung und es gibt ein Kneipp-Tretbecken mit kühlerem Wasser für die Kreislaufanregung.
Ein eigener Kinderbereich bietet ein Planschbecken und Sitzgelegenheiten für die Eltern.
Für Rutschenfans startet auf der oberen Ebene eine Riesenrutsche. Die 70 Meter lange Black Hole Rutsche mit Lichteffekten endet in einem Außenbecken, über welches man nach innen in das Erlebnisbecken schwimmen kann.
In den Sommermonaten steht im Seedammbad zusätzlich ein Freibadbereich zur Verfügung. Dieser bietet neben dem 50-Meter-Sportbecken ein separates Sprungbecken mit 1-Meter-Sprungbrett, 3-Meter-Sprungbrett und 5-Meter-Sprungturm.
Zudem gibt es auch im Freibad einen Kinderbereich mit zwei kaskadenförmig angeordneten Becken, einer wasserspeienden Figur, bunter Wandgestaltung und sprudelnden Wasserdüsen. Eine kleine Fliesenrutsche verbindet die beiden Becken miteinander.
Eine große Liegewiese, ein Beachvolleyballfeld, ein Kiosk und ein Kinderspielplatz runden das Angebot ab.

Adresse und Kontakt

Adresse

Seedammbad
Seedammweg 7
61352 Bad Homburg
DeutschlandDeutschland

Kontaktinformationen

Telefon: 06172 - 4013240
Webseite: Seedammbad Bad Homburg

Erlebnisberichte und Artikel

Seedammbad Bad Homburg 2013

Erlebnisbericht

Seedammbad Bad Homburg

Di., 24.12.2013    besucht im September 2013

Im Ballungsraum Rhein-Main gibt es jede Menge Freizeit- und Spaßbäder. Eines davon ist das Seedammbad Bad Homburg, welches in der unmittelbar an Frankfurt am Main angrenzenden Stadt direkt gegenüber der Taunus Therme zu finden ist. Ein Parkhaus direkt am Seedammbad ermöglicht die problemlose Anreise mit dem Auto und auch mit Bus und Bahn gelangt man schnell zum Erlebnisbad.

Erlebnisbericht lesen

Bildergalerien

Kommentare

Es sind noch keine Kommentare vorhanden. Sei der erste und verfasse einen Kommentar!

Featured Video

Miramar Weinheim - neuer "Typhoon" (2019)

Becken

Seedammbad Bad Homburg
Sportbecken
  • 25 MEter lange Bahnen
Seedammbad Bad Homburg
Nichtschwimmerbecken
  • Sitzbänke rund ums Becken
Seedammbad Bad Homburg 2013
Kneippbecken
  • Kneippbecken
Seedammbad Bad Homburg 2013
Spaßbecken
  • 2 kleine steile Rutschen
  • Kletterseilbrücke
  • Wasserpilz
Seedammbad Bad Homburg 2013
Rutschenauslaufbecken
  • mit Durchgang nach innen
Seedammbad Bad Homburg 2013
Whirlpools
  • Whirlpools
Seedammbad Bad Homburg 2013
Kinderbecken
  • Sitzbänke rund ums Becken

Ausstattung

  • Sportbecken 25 m
  • Nichtschwimmerbecken
  • Kneippbecken
  • Spaßbecken
  • Rutschenauslaufbecken
  • Whirlpool
  • Kinderbecken
  • Riesenrutsche 70 m
  • Wasserpilz
  • Kletterseilbrücke
  • 2 Kleine steile Rutschen

Schwimmbäder in der Umgebung