GUMBALINO KinderLand Wasserspielpatz im Gumbala Gummersbach

So., 07.01.2018    11:43 Uhr
Gumbala Gummersbach 2017

Im Dezember 2016 wurde im Freizeit- und Erlebnisbad Gumbala Gummersbach im Oberbergischen Kreis der Kinderbereich Gumbalino KinderLand eröffnet. Der kunterbunte Wasserspielplatz wurde direkt in eine Ecke der Schwimmhalle integriert und bietet Badespaß für Kinder ab vier Jahren.

Gumbala Gummersbach 2017
Das KinderLand besteht aus zwei kindgerechten Riesenrutschen und zahlreichen Wasser-Attraktionen. Zur Black Hole Röhrenrutsche gelangen die Kids über eine wackelige Hängebrücke. Auf dem Weg zum Einstieg können mit Wasserkanonen die unten spielenden Kinder nass gespritzt werden. Die Röhrenrutsche ist 19,60 Meter lang und startet aus 2,60 Metern Höhe. Der kurze Rutschenspaß endet im Flachwasserauslauf. Während der Rutschpartie sorgen ein paar Daylight-Spots für spärliche Beleuchtung.
Gumbala Gummersbach 2017
Bei der zweiten Rutsche handelt es sich um eine offene Kinderrutsche, die sich aus ebenfalls 2,60 Metern Höhe vom Rutschenturm hinab zum Auslauf schlängelt.
Gumbala Gummersbach 2017
Im gesamten Gumbalino KinderLand bleibt definitiv kein Auge trocken, denn überall spritzt es aus kleinen Düsen und Wasserkanonen. Wasserräder, eine Wasserspielwand und ein überdimensionales Wasser-Kipp-Fass sorgen für jede Menge Abwechslung. Die stimmige Beleuchtung und die bunte Wandbemalung passen perfekt zum Kinderbereich.
Gumbala Gummersbach 2017
Das Gumbalino KinderLand ist definitiv eine sinnvolle Ergänzung der bestehenden Wasserlandschaft und schließt die Lücke zwischen Babybecken und Erlebnisbecken. Kleine Wasserratten kommen hier voll und ganz auf ihre Kosten.
Gumbala Gummersbach 2017


Artikel-Bilder

Kommentare

Es sind noch keine Kommentare vorhanden. Sei der erste und verfasse einen Kommentar!

Schwimmbad

Gumbala Gummersbach
Singerbrinkstraße 31
51643 Gummersbach
DeutschlandDeutschland

Telefon: 02261 /789796
Fax: 02261 /816376
Webseite: Gumbala Gummersbach
Email: info@gumbala.de

Featured Video

Europabad Karlsruhe - die Spinne ist los!